Mehr als 10 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von Lösungen
für den Fernzugriff auf Daten über den Browser
Element-IT support
Support 11AM-5PM GMT+3
Aktuelle Zeit:

Wird geladen…
loading...

Startseite | Produkte | JavaPowUpload

Produktneuigkeiten:

Element-IT bietet 4 Produkte zum Herunter- und Hochladen von mehreren Dateien (und Ordnern) auf den Server: Flash,Java,Silverlight,ActiveX.
Vergleichstabelle

JavaPowUpload ist ein Applet zum Hoch- und Herunterladen der Dateien

JavaPowUpload ist ein Java Applet, welches es ermöglicht, sowohl die Dateien von Server herunterzuladen, als sie auch auf den Server hochzuladen. Die Java-Technologie ermöglicht es, kompletten Zugang zum Dateisystem des Benutzers zu bekommen, was seinerseits es ermöglicht, nicht nur Dateien zu laden, sondern ganze Ordnerstrukturen; das lokale Dateisystem dem Benutzer direkt im Applet auf der Web-Seite anzuzeigen; Dateien vor dem Absenden archivieren; mehr Dateien mit einem Klick herunterladen und vieles mehr.


Wichtigste Vorteile

  • Unterstützung von verschiedenen Sprachen. (Englisch, Französisch, Deutsch und andere Über 30 Sprachen ) Neues in v2.0.5
  • Archivieren der Dateien vor dem Absenden zum Server. Neues in v2.1.0
  • Gleichzeitiges Hochladen von mehreren Dateien und Ordnern auf den Server. Demo
  • Gleichzeitiges Herunterladen von mehreren Dateien und Ordnern  Демо
  • Möglichkeit, das Hoch- oder Herunterladen vom Server nach einer Unterbrechung wiederaufzunehmen. Neues in v2.0.3 Demo
  • Laden von großen Dateien Neues in v2.0.3
  • Vorschau der Bilder, Erstellung und Hochadeln von Miniaturansichten auf den Server  Demo
  • Hochladen der Daten direkt auf die Server von Amazon S3 (Simple Storage Service) Neues in v2.1.0
View themes sample
  Online Demo   Screenshots  

JavaPowUpload universelles Instrument

JavaPowUpload kann auf 99% der Browser und Web-Seiten arbeiten. Es unterstützt alle populären Browser (IE, Firefox, Opera, Safari und andere). Die meisten Benutzer haben bereits aktualisiertes Java (und deren Anzahl wächst ständig), auch kann JRE innerhalb einiger Minuten automatisch installiert werden.
JavaPowUpload kann mit jedem System arbeiten, von JRE (JavaRuntimeEnvironment) installiert ist.
JavaPowUpload unterstützt alle populären Server und Skripte zum Speichern von Dateien: PHP, ASP.NET, Perl und andere.

Wer kann JavaPowUpload gebrauchen?

JavaPowUpload kann in jede Web-Seite integriert werden. Dabei muss der Web-Master nicht zwangsläufig ein Programmierer sein, um dies zu erledigen. Und es besteht erst recht kein Bedarf, die Java-Sprache zu erlernen. Jeder, der seinen Kunden die Möglichkeit geben will, eine Vielzahl an Ordnern und Dateien herunterzuladen, kann JavaPowUpload benutzen. Dabei müssen Ihre Benutzer keine zusätzliche Programme installieren (zum Beispiel, Download-Manager oder FTP-Clients).
Die meisten Aufgaben, die mi dem Hoch- und Herunterladen von Dateien zusammenhängen, kann man mit Hilfe von JavaPowUpload lösen.

Allgemeine Funktionen von JavaPowUpload

  • Funktionen der Datei- und Ordner-Auswahl
    • Auswahl von mehreren Dateien gleichzeitig mit Hilfe der Maus oder mit Hilfe der Tasten Ctrl und Shift.
    • Auswahl von mehreren Ordnern (inklusive Unterordner) zum Hochladen auf den Server.
    • Unterstützung der Technologie Drag-n-Drop für Dateien und Ordner - man kann Dateien und Ordner direkt von Desktop aus verschieben.
  • Zusätzliche Funktionen:
    • Wiederaufnahme des Downloads, wenn die Internet-Verbindung unterbrochen wurde.
    • ЗагLaden von riesigen Dateien (10 GB geprüft).
    • Datei komplett laden, oder Stück für Stück (chunked).
    • Keine Abhängigkeit von den Server-Begrenzungen zu Größe der Anfrage (Einstellungen in php.ini, web.config, usw.)
  • Funktionen der Bilderbearbeitung:
    • Bilder-Vorschau im Interface JavaPowUpload.
    • Bilder-Operationen: drehen, zuschneiden, Größe ändern.
    • Versenden der Bilder an den Server, nachdem alle Operationen durchgeführt wurden.
    • Möglichkeit, Wasserzeichen zu benutzen.
  • Einfaches und einstellbares Interface:
    • Unterstützung von Themen. 45 Themen inklusive.
    • Anzeigen der Information über den Status des Ladeprozesses.
    • Unterstützung von verschiedenen Sprachen. Englisch, Französisch, Deutsch und andere Über 30 Sprachen
    • Möglichkeit, das Applet komplett mit Hilfe der JavaScript API zu kontrollieren. Das ermöglicht es Ihnen, Ihr eigenes Interface auf Basis von HTML und JavaScript zu benutzen, welcher zum Design Ihrer Web-Seite passt.
    • Hoch- und Herunterladen von Dateien in einem Produkt mit einem einheitlichen Stil.
  • Möglichkeit, Begrenzungen zu setzen:
    • Möglichkeit, Begrenzungen für die Art der geladenen Dateien, der Größe und Anzahl zu setzen. Sie können es zum Beispiel erlauben, nur Bilder hochzuladen.
    • Möglichkeit, Liste von ignorierten Dateien anzugeben. Sie können es zum Beispiel verbieten, Dateien mit den Erweiterungen exe, com und bat zu laden.
    • Der Dialog der Dateiauswahl kann für die Auswahl der Ordner und Dateien, nur Dateien oder nur Ordner eingestellt sein.
  • Unterstützung von Technologien und Standarden:
    • Zum Versenden der Dateien an den Server benutzt JavaPowUpload das RFC1867 Standard.
    • Unterstützung der Protokolle HTTP, SSL/HTTPS, FTP, FTPS.
    • Unterstützung der Authentifizierung (Forms, Basic, Windows ).
    • JavaPowUpload wird Cookies, die für die aktuelle Web-Seite verfügbar sind, automatisch abfangen und an den Server schicken.
    • Unterstützung der Proxyserver. Die Einstellungen der Proxyserver werden direkt vom System abgerufen, dabei kann der Benutzer diese manuell im Interface von JavaPowUpload angeben.
Haben Sie die benötigte Funktion nicht gefunden? Schauen Sie sich andere Produkte an: auf Flash basierendes MultiPowUpload , auf Silverlight basierendeUltimate Uploader , ActiveX ActiveXPowUpload.

Anforderungen an den Server-Teil:

  • Beliebiges Betriebssystem oder beliebiger Web-Server
  • Standard-Skript, welcher Dateien auf dem Server speichern wird Im Distributiv sind Server-Skripts für folgende Plattformen enthalten: ASP, ASP.NET, PHP, JSP, ColdFusion und Perl.

Anforderungen an den Client-Teil:

  • Beliebiges Betriebssystem
  • Beliebiger Browser
  • Java Runtime Environment der Version > 1.5 (2004 herausgegeben). Ist bei den meisten Benutzern installiert.